Essen im Shangrila Orphanage Home – SOH

Zwei Frauen in der Küche kochen zwei Mal am Tag das leckere Daal Baaht und das Tiffin-Z’vieri. Am Abend wird drinnen gegessen. Am Mittag setzen wir uns gerne in den Schatten des Hauses.

Eine der Köchinnen in der Tür zur Küche. (©sNatalie)

Es schmeckt auch den Kleinen. (©bNatalie)

... und auch wir haben die Blechteller geleert. (©bNatalie)

Abwaschen gehört natürlich auch dazu. (©bNatalie)

Siehe auch Artikel vom 14. April u.a. übers Essen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemeines

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s