Kurse in der Schule – Ferienprogramm

Bis zum 14. April waren in Nepal Schulferien. Fuer diese Zeit wollten wir in einer Art Ferienangebot Kurse fuer die Schulmaedchen anbieten. Dies zu organisieren war aus der Schweiz ueber eine Volontaerin des Waisenhauses gar nicht so einfach. Lange war nicht klar, wann ueberhaupt Schulferien sind und wie wir das machen sollten. Am Tag unserer Ankunft wurden wir aber bereits in der Sc – ule erwartet, bei einer LehrerInnen-Sitzung empfangen, und es wurden uns zwei Kurse bestaetigt. Am 8. April haetten sich 8 Maedchen der8.-10. Klasse und fuer den 12. April 11 Maedchen der 6. und 7. Klasse  angemeldet. Wir waren nun doch etwas ueberrascht, dass dies so gut organisert war.

Der Kurs vom 8. April fand dann allerdings nur mit fuenf Maedchen und einer Lehrerin statt. Die Girls hatten aber so eine Power und machten intensiv mit, dass die drei Stunden ganz schnell vorueber waren. Auch die Lehrerin war richtig begeistert. Das englisch der Maedchen war auch so gut, dass sie von sich aus mehr wissen wollten, viele Fragen stellten und fanden, dass Wen-Do in ganz Nepal fuer alle Maedchen angeboten werden sollte!

Beim Kurs mit den kleineren Maedchen mussten wir nur mit zwei eher schuechternen Maedchen starten, was schwierig war. Kurz nach dem Start tauchten aber nochmals vier auf und kurz danach nochmals die Girls vom ersten Kurs mit zusaetzlich einer Freundin und einer kleinen Schwester auf, so dass wir nachher einen tollen Kurs mit 12 Maedchen durchfuehren konnten.

Wir waren richtig begeistert, dass diese vifen Girls in ihrer Ferienzeit zu einem Kurs kommen, bei dem sie nicht genau wussten, worauf sie sich einliessen und es dann so toll fanden. Jetzt waehrend der Schule fanden bereits erste Kurzkurse mit den Maedchen der 3.-5. Klasse statt. Die Lehrerin vom ersten Kurs begleitete als Uebersetzerin und ist weiterhin begeistert.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Kurse, Projekt

Eine Antwort zu “Kurse in der Schule – Ferienprogramm

  1. Claire und Werner

    … das ist sicher die beste Motivation für euch, die es geben kann, wenn ihr seht und spürt, dass die Resonanz auf die Kurse, egal ob große oder kleine girls, offensichtlich recht groß ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s