14. April – Der Morgen von Neujahr und Muttertag

Der 14. April war ein spezieller Tag. Ob wegen Neujahr oder Muttertag, welcher dieses Jahr zufälligerweise auf Neujahr fiel, liess sich für uns nicht so klar sagen.

Nach der Morgenmeditation wurden die Wardens durch Tikas und gute Wünsche geehrt. Danach wurden auch noch alle Kinder „gesegnet“ und sie erhielten (das erste Mal an diesem Tag) Schokolade.

Ehrung der Wardens mit Tika (©bNatalie)

Viele Kinder gibt viel Tika, sehr viel Tika (©bNatalie)

Drei Wardens, Manu und Kishan (©Sofie)

Auch das Essen war speziell und es gab schon zum Frühstück Trauben und spezielles Gebäck.

Bei der Essensausgabe (©bNatalie)

Bei der Essensausgabe (©Sandra)

Die Mädchen beim Essen (©bNatalie)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kultur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s