Happy New Year

Heute hat in Nepal das Jahr 2067 angefangen. Wir werden also als alte Frauen in die Schweiz zurueckkehren …
Nach der Morgenmeditation wurden alle Wardens (Betreuerinnen) von den Kinder mit Tikas geehrt. Die rote Farbe wird mit Reis vermischt und auf die Stirn gedrueckt. Ob das auch damit zusammen haengt, dass zufaelligerweise heute auch gleich noch Muttertag ist, ist nicht klar. Danach wurden auch noch alle Kinder von den Wardens mit Tika und Schokolade beschenkt.
Nach einem speziellen Fruehstueck mit Toastbrot, Konfituere, scharfen Kartoffeln und einem Hirse-Zuckergebaeck, ging um halb zwoelf die drei (!) stuendige Talentshow los, wo vor allem Maedchen ihre Taenze, Gesangskuenste und Theater zum Besten gaben. Zusammen mit den Volontaerinnen haben wir einen deutschen Kanon vorgetragen. Es war sehr unterhaltsam, obwohl wir das Meiste nicht verstanden. Zum Ende der drei Stunden wurden sowohl die Besten der Talentshow, als auch die Besten des vergangenen Schuljahres geehrt.
Zu Ehren des neuen Jahres gab es auch ein spezielles Mittagessen inklusive einem Dessert – mmh.
Uebrigens hat sich das alte Jahr gestern mit einem riesigen Gewitter verabschiedet und so die Luft fuer das neue Jahr frisch gewaschen, was ausserordentlich wohltuend war.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kultur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s